STAND 07/14
Alarmmeldesystem für
Kryolager
download
2 ]
Einsatzbereich Alarmmeldesystem für die Weiterleitung von Alarmen und Störungen von z.B. Gefrierbehältern, Raumluftüberwachung und Tiefkühlschränken in einem Kryolager. Über einen analogen Telefonanschluss können an verschiedene Zielrufnummern über individuell konfigurierte Sprachansagen Ereignisse gemeldet und das Kryolager überwacht werden.

Aufbau cryo-call

Beschreibung Alarmmeldesystem für Kryolager über einen analogen Telefonanschluss (MFV) mit Sprachansage:
□    6 Meldeeingänge, 4 Zielrufnummern pro Eingang
□    Echtzeituhr (gepuffert) mit automatischer Sommer-/ Winterzeitumstellung
□    Ereignisaufzeichnung, 1.000 Ereignisse für Eingang/Ausgang/Amt mit Datum und Uhrzeit,
      stromausfallsichere Datenspeicherung
□    Notbetrieb über Akku
□    Quittierung eines Alarms mittels Tonwahl (MFV)aus der Ferne
□    Fernschalten von max. 2 Relais; PIN-geschützt
□    Fernabfrage von Meldeeingängen


Datenschutz