STAND 07/14
Umschalt-Versorgungsystem
für Transportbehälter
download
2 ]
Einsatzbereich CryoSwitch versorgt ein Flüssigstickstofflager über zwei Transportbehälter. Das Umschalt- Versorgungssystem überwacht das Abfüllen von Flüssigstickstoff aus einem Transportbehälter und schaltet bei entleertem Behälter auf den zweiten, vollen Transportbehälter um. CryoSwitch kommt zusammen mit einem zweiten Transportbehälter zum Einsatz, wenn der Wochenvorrat eines Transportbehälters nicht mehr ausreicht oder eine hohe Versorgungssicherheit durch Redundanz gefordert ist.
Aufbau cryo-switch

Beschreibung CryoSwitch wird in einem Edelstahlgehäuse installiert. Links und rechts am Gehäuse werden die Transportbehälter angeschlossen. Im Innern befinden sich zwei Tieftemperatur-Magnetventile, die in Abhängigkeit der Drucksensoren und des Temperatursensors angesteuert werden. Die Regelung und Überwachung erfolgt über das Steuersystem CryoServer.
Alle Leitungsabschnitte sind mit Sicherheitsventilen versehen. Zur Betriebsüberwachung vor Ort sind analoge Druckmanometer für Behälter- und Systemdruck im Gehäuse installiert.
Statusleuchten oberhalb der Transportbehälter vor Ort und Displayanzeigen am CryoServer signalisieren den Betriebszustand.


Datenschutz