PRODUKTE

Versorgung: CryoTrans

Transport-, Lager und Versorgungsbehälter für Flüssigstickstoff

Einsatzbereich
Der Transportbehälter CryoTrans dient zum sicheren Transportieren und Lagern von Flüssigstickstoff. Mit einer Kapazität bis zu 228 Litern und einem Arbeitsdruck von 1,5 bar eignet er sich besonders für die Versorgung einzelner Gefrierbehälter in kleinen Stickstofflägern in Universitäten und im Klinik- oder Laborbereich. Durch die TPED-Transport-Zulassung kann ein CryoTrans überall mit vollem Betriebsdruck transportiert und bereitgestellt werden.

Aufbau


Beschreibung
CryoTrans ist komplett aus Edelstahl gefertigt und besitzt hohe Standfestigkeit durch seinen tiefen Schwerpunkt. Für einen sicheren Transport und einfache Handhabung ist der CryoTrans mit stoßabsorbierenden Rollen und einer beweglichen Deichsel ausgestattet.
CryoTrans besitzt einen vakuum-superisolierten Innenbehälter und einen Außenbehälter aus Edelstahl, sowie alle notwendigen Armaturen. Alle Ventile und Anzeigen sind bedienerfreundlich und gut ablesbar angebracht.

Technische Daten

CryoTrans Typ 120/4 SB 230/4 SB
Flüssigstickstoff-Kapazität l 114 228
Verdampfungsrate %/d 2 1,8
Betriebsdruck bar 1,5 1,5
Behälterdurchmesser mm 508 660
Standfläche mm 650 x 675 715 x 715
Behälterhöhe mm 1.290 1.391
Gewicht, leer Kg 94 143
Gewicht, befüllt kg 186 327
TPED-Zulassung, 5 Jahre Vakuumgarantie

Optionen
Druckaufbausysteme für hohe Gasentnahme oder Dauerbetrieb, nichtmagnetische Ausführung, Füll- und Abgabeschläuche.