PRODUKTE

Versorgung: CryoVIP

Vakuumisolierte Versorgungsleitung für Flüssigstickstoff

Einsatzbereich
CryoVip ist eine vakuumisolierte Versorgungsleitung für Flüssigstickstoff, die durch ihre Superisolation die Verdampfungsverluste auf ein Minimum reduziert.
CryoVip dient zur kontinuierlichen Versorgung von Stickstoffverbrauchern und zur diskontinuierlichen Versorgung von Gefrierbehältern sowie Befüllständen mit Flüssigstickstoff ab einer Leitungslänge von 25 m.

Aufbau


Beschreibung
Die Versorgungsleitung wird aus Edelstahl gefertigt und besteht aus einem Innenrohr (1) und einem Außenrohr (2). Die Superisolation im evakuierten Bereich (3) dazwischen, gewährleistet die bestmögliche Kälteisolation. Die sehr geringe Verdampfungsrate und die minimalen Einkühlverluste durch die Superisolation werden auch durch die ausgeklügelte Verbindungstechnik (4) erreicht.

Einfache Installation:
Die Leitung wird mit gummigedämpften Schellen an Wand- oder Bodenhaltern befestigt.

Kombinierbar:
Mit CryoVip werden in Kombination mit CryoPipe Versorgungssysteme für Flüssigstickstoff realisiert, deren Leitungslänge 25 Meter übersteigt.

Schnelle Montage:
CryoVip wird in Segmenten individuell für den Einsatzfall vorgefertigt und kann schnell vor Ort montiert werden.

CryoVip besitzt folgende Eigenschaften:

  • Werkstoff: Edelstahl Typ 304; ASTM 312
  • Multi-Layer Superisolation
  • Verbindung: Bayonet-Verschluss

Technische Daten

Außendurchmesser mm 60,3 (DN50)
Verdampfungsrate k/hm 0,01 Flüssigstickstoff
Anschluss   DN 15