PRODUKTE

Zubehör: CryoTube

Isolierter Schlauch zum Umfüllen von Flüssigstickstoff

Einsatzbereich
CryoTube dient zum sicheren und verlustarmen Umfüllen von Flüssigstickstoff als flexible Verbindung zwischen kryotechnischen Systemen. Mit CryoTube werden z. B. Gefrier- und Lagerbehälter an eine zentrale Stickstoffversorgung oder an Transportbehältern angeschlossen. CryoTube minimiert Einkühlverluste und bleibt unter Kälte flexibel.

Aufbau

1 CryoTube Edelstahlwellschlauch - Isolation - Schutzschlauch
2 Endkappe vergossen
3 Konterbügel einseitig, Sechskant beidseitig, SW17
4 Überwurfmutter, Konus 45°, Anschlüsse: ¾“-UNF16, SW22
5 Konnektor, Konus 45°, Anschlüsse: ¾“- UNF16 / ⅜“ Standard, SW19

Beschreibung
Der isolierte Schlauch besteht mittig aus einem Edelstahlwellschlauch, der mit einem Isolationschlauch ummantelt ist und von einem Kunststoffwellschlauch geschützt wird. Die Enden sind mit Kappen verschraubt und vergossen. Konnektoren nach UNF-Standard sind beidseitig anschließbar.
Der Schlauch ist an der Überwurfmutter mit Schlüssel SW 22 festzuziehen. Dabei ist mit einem Maulschlüssel SW 17 oder am Konterbügel gegenzuhalten.

Technische Daten

Schlauchlänge mm 300 - 2400, Abstufung 300 mm
Standardlänge mm 1.500 ab Lager
Durchmesser mm 45
Gewicht Kg/m 0,5
Nennweite mm 10
Betriebsdruck bar max. 4
Für den technischen Aufbau behalten wir uns alle Rechte vor.