PRODUKTE

Versorgung: CryoFill dewar

Flüssigstickstoff-Befüllstand für Dewars

Einsatzbereich
CryoFill dewar dient zum sicheren Befüllen von drucklosen Behältern mit Flüssigstickstoff. Der halbautomatische Befüllstand kann vom Überwachungssystem CryoGuard oder dem Steuerungssystem CryoServer überwacht und gesteuert werden.
Beim Umgang mit Flüssigstickstoff sind stets Hand- und Gesichtsschutz zu tragen. Das Befüllen geschieht durch eingewiesenes Personal.

Aufbau


Beschreibung
Der Befüllstand besteht aus einem kältefesten Sicherheits-Magnetventil mit Edelstahlwellschlauch und Befülllanze. Die Komponenten sind an einem Standfuß mit integriertem Köcherrohr installiert. Zum Befüllen wird die Befülllanze am isolierten Griff aus dem Köcherrohr gezogen und in den Stickstoffbehälter eingeführt. Man öffnet das Magnetventil über einen Taster oder Schalter und der Flüssigstickstoff gelangt über den Phasenseparator in den Behälter.
Die Befüllzeit ist begrenzt um die Gefahr der Behälterüberfüllung oder das Auslaufen von Flüssigstickstoff zu minimieren. Ist der Befüllvorgang abgeschlossen, wird das Magnetventil geschlossen und die Befülllanze im Köcherohr abgelegt.

Optionen:

  • Sonderbauformen für Transportbehälter
  • Flüssigstickstoffalarm und Stickstoff-Stop (CryoGuard oder CryoServer erforderlich)

Technische Daten

Abmessungen mm H x B x T = 650 x 700 x 250
Gewicht kg 6
Elektrischer Anschluß   230 VAC / 24 VDC